GBPH heißt nicht nur Genesungsbegleitung und Peerberatung Hamburg, sondern es steht auch dafür, wie wir Mitglieder dies mit Leben füllen.

Genesung, Begleitung, Partnerschaft, Hilfe

 

Dazu haben wir folgende Sätze entwickelt:

 

Genesung:  Wir entwickeln Angebote und stehen dafür, um Genesung und die eigenverantwortliche Krisenbewältigung zu fördern. 
Begleitung:  Wir entwickeln Angebote und stehen dafür, Genesungsbegleiter, Angehörige und Betroffene auf Grundlage unserer eigenen Krisenerfahrung zu begleiten. 
Partnerschaft:  Wir entwickeln Angebote und stehen für gleichberechtigte Begegnung. 
Hilfe:  Wir entwickeln Angebote und stehen dafür, Hilfe zur Selbsthilfe zu entwickeln, um in Kontakt und Vernetzung mit Genesungsbegleiter*innen, Peers, Arbeitgebern, Institutionen zu  kommen. 

Wir fördern Genesungsbegleiter*innen bei ihrer beruflichen Entwicklung und darin, ihren Platz als Kollegen in Einrichtungen des psychiatrischen Hilfesystems zu finden.

 

 

 

 

 

Sie befinden sich hier:

Internetbasierte Selbsthilfe-Intervention Stimmen-Hörer

Das UKE führt eine

"Studie zur Internetbasierten Selbsthilfe-Intervention bei Menschen, die Stimmen hören"

durch. Dafür werden noch Teilnehmer gesucht.

Was ist das Ziel der Studie?

Zitat von der Internetseite: Im Rahmen dieser Studie prüfen wir die Wirksamkeit der Intervention Stimmenhören auf die Reduktion von Stimmenhören, sowohl in Bezug auf die Auftretenshäufigkeit des Stimmenhörens als auch die Beeinträchtigung im Alltag. Die Nutzung der Intervention ist für Sie im Rahmen der Studienteilnahme selbstverständlich kostenlos.

Befragung